Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualiseren Sie auf Edge, Chrome, Firefox.

Katalog Online

Filter
Gattung
Zeitrahmen
Material /Technik
Themen
Farbe
Bereich Suche

Reto Steiner

Reto Steiner wird 1978 in Frutigen geboren. Nach seiner Steinbildhauerlehre arbeitet er 2003 unter anderem als Assistent des bekannten Schweizer Künstlers Markus Raetz. 2012 schliesst er seinen Master in Contemporary Art Practice an der Hochschule der Künste in Bern ab. Das Werk von Steiner wird mit mehreren Preisen gewürdigt, u.a. mit dem Aeschlimann Corti-Stipendium 2017, mit dem Jury Award an der Skulptur-Biennale in Winterthur 2011 sowie dem Kulturförderpreis der Stadt Thun 2007. Der Künstler ist in mehreren Einzelausstellungen präsent, unter anderem in der Reflector Contemporary Art Gallery Bern 2019, im Baz’art 9ème édition Genf 2018 oder in der Kunsthalle Kempten 2016. Im Jahr 2021 bezieht Steiner das Residenzatelier der Stadt Thun in Berlin. Steiner lebt und arbeitet in Frutigen.

SIKART Website
Reto Steiner

Reto Steiner wird 1978 in Frutigen geboren. Nach seiner Steinbildhauerlehre arbeitet er 2003 unter anderem als Assistent des bekannten Schweizer Künstlers Markus Raetz. 2012 schliesst er seinen Master in Contemporary Art Practice an der Hochschule der Künste in Bern ab. Das Werk von Steiner wird mit mehreren Preisen gewürdigt, u.a. mit dem Aeschlimann Corti-Stipendium 2017, mit dem Jury Award an der Skulptur-Biennale in Winterthur 2011 sowie dem Kulturförderpreis der Stadt Thun 2007. Der Künstler ist in mehreren Einzelausstellungen präsent, unter anderem in der Reflector Contemporary Art Gallery Bern 2019, im Baz’art 9ème édition Genf 2018 oder in der Kunsthalle Kempten 2016. Im Jahr 2021 bezieht Steiner das Residenzatelier der Stadt Thun in Berlin. Steiner lebt und arbeitet in Frutigen.

SIKART Website
Es werden 484 von insgesamt 484 Werken angezeigt