Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualiseren Sie auf Edge, Chrome, Firefox.

Katalog Online

Filter
Gattung
Zeitrahmen
Material /Technik
Themen
Farbe
Bereich Suche

Marco Giacomoni

Marco Giacomoni wird 1971 in Solothurn geboren. Von 1987 bis 1991 absolviert er eine Lehre zum Elektroniker. Danach begibt er sich auf eine längere Asienreise. Anschliessend folgt eine Ausbildung an der Schule für Gestaltung in Biel und Basel. 1999 gründet Giacomoni eine Firma in Bereich Innenarchitektur und zieht in den Kanton Bern. Von 2000 bis 2001 ist er Ausstellungsleiter im Künstlerhaus S11 in Solothurn. Ab 2001 ist er für ein paar Jahre als technischer Mitarbeiter im Kunstmuseum Thun tätig. Giacomoni zeigt seine Werke in zahlreichen Ausstellungen, so nimmt er regelmässig an der Weihnachtsausstellung in Thun und Solothurn teil. 2006 bekommt er den Werkbeitrag des Kantons Solothurn. Giacomoni lebt und arbeitet in Liebefeld.

SIKART Website
Marco Giacomoni

Marco Giacomoni wird 1971 in Solothurn geboren. Von 1987 bis 1991 absolviert er eine Lehre zum Elektroniker. Danach begibt er sich auf eine längere Asienreise. Anschliessend folgt eine Ausbildung an der Schule für Gestaltung in Biel und Basel. 1999 gründet Giacomoni eine Firma in Bereich Innenarchitektur und zieht in den Kanton Bern. Von 2000 bis 2001 ist er Ausstellungsleiter im Künstlerhaus S11 in Solothurn. Ab 2001 ist er für ein paar Jahre als technischer Mitarbeiter im Kunstmuseum Thun tätig. Giacomoni zeigt seine Werke in zahlreichen Ausstellungen, so nimmt er regelmässig an der Weihnachtsausstellung in Thun und Solothurn teil. 2006 bekommt er den Werkbeitrag des Kantons Solothurn. Giacomoni lebt und arbeitet in Liebefeld.

SIKART Website
Es werden 484 von insgesamt 484 Werken angezeigt