Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualiseren Sie auf Edge, Chrome, Firefox.

Katalog Online

Filter
Gattung
Zeitrahmen
Material /Technik
Themen
Farbe
Bereich Suche

Franz Fedier

Franz Fedier wird 1922 in Erstfeld geboren. Er absolviert von 1939 bis 1941 eine Flachmalerlehre in Brugg und besucht die Kunstgewerbeschule Luzern bei Max von Moos. 1945 zieht Fedier nach Bern und arbeitet dort in einem Büro für Reklame als Zeichner. Nach 1945 reist er nach Italien, Spanien, Portugal und Algerien. Darauf folgen zwei Studienaufenthalte in Paris, wo er unter anderem die Académie Fernand Léger besucht. Zurück in Bern ist er ab 1952 als freischaffender Maler tätig. Er erhält zahlreiche Stipendien und ist neben seiner Anstellung als Leiter einer Malklasse an der Kunstgewerbeschule Basel auch von 1987 bis 1992 der Präsident der Eidgenössischen Kunstkommission. Fedier stirbt 2005 in Bern.

SIKART
Franz Fedier

Franz Fedier wird 1922 in Erstfeld geboren. Er absolviert von 1939 bis 1941 eine Flachmalerlehre in Brugg und besucht die Kunstgewerbeschule Luzern bei Max von Moos. 1945 zieht Fedier nach Bern und arbeitet dort in einem Büro für Reklame als Zeichner. Nach 1945 reist er nach Italien, Spanien, Portugal und Algerien. Darauf folgen zwei Studienaufenthalte in Paris, wo er unter anderem die Académie Fernand Léger besucht. Zurück in Bern ist er ab 1952 als freischaffender Maler tätig. Er erhält zahlreiche Stipendien und ist neben seiner Anstellung als Leiter einer Malklasse an der Kunstgewerbeschule Basel auch von 1987 bis 1992 der Präsident der Eidgenössischen Kunstkommission. Fedier stirbt 2005 in Bern.

SIKART
Es werden 485 von insgesamt 485 Werken angezeigt